Go Back

"Bolognese"

Wir haben die vegane Variante des Spaghetti-Klassikers für euch gekocht. Das Ergebnis ist so erstaunlich lecker, dass niemand für den Geschmack auf echtes Fleisch zurückgreifen muss. Mit 70g Eiweiß brauchen wir das echte Fleisch auch nicht für die Versorgung mit Proteinen.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Keyword Bohnenpasta, Bolognese, Fettuccine, italienisch, low carb, pasta, Proteine, Spaghetti
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 200 g Bohnenpasta Peek Nutrition
  • 275 g Veganes Hack Next Level
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 250 g passierte Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Smoked Paprikapulver
  • 1 TL Paprika Edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frische Kräuter nach Belieben

Anleitung

  • Den Knoblauch fein schneiden oder pressen. Die Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebel bei mittlerer Hitze anbraten.
  • Das vegane Hack in die Pfanne geben und anbraten, bis es eine kräftige Farbe bekommt.
  • Die gehackten und passierten Tomaten dazugeben, kurz aufkochen lassen und dann den Herd ausstellen, die Pfanne aber auf dem Herd lassen. Paprikapulver, Salz und Pfeffer hinzugeben und abschmecken.
  • Nebenbei die Pasta 3 Minuten kochen und abgießen.
  • Die Pasta zusammen mit der Bolognese und frischen Kräutern anrichten. Guten Appetit!

Nährwerte

  • 816 kcal
  • 70g Proteine
  • 39g Kohlenhydrate
  • 36g Fett